Benefizkonzert

Musikverein, Fanfarenzug und Harmonikaverein laden zum Benefizkonzert zugunsten der musikalischen Kooperation mit der Konzenbergschule ein

Die Vereine der musikalischen Kooperation mit der Konzenbergschule laden am Samstag, den 30. November, zu einem gemeinsamen Benefizkonzert in die Schlosshalle ein. Die Zuhörer dürfen sich an diesem Abend auf ein vielfältiges Programm aller Mitwirkenden freuen. Als Höhepunkt des Abends steht eine besondere Premiere an. Nachdem die Mitwirkenden der Kooperation im letzten Jahr den Kulturpreis der Gemeinde erhielten, wurde überlegt wie der Preis sinnvoll angelegt werden könnte. Als Ergebnis wurde bei Michiel Oldenkamp aus Heitersheim eine Komposition für die Kooperation in Auftrag gegeben. Die Komposition ist für Blasinstrumente, Akkordeon und Fanfaren geschrieben. Freuen Sie sich auf eine tolle Uraufführung wenn das Stück durch alle drei Musikvereine zusammen mit dem Jugendorchester und den Bläserklassen erstmalig vorgeführt wird. An diesem Abend werden die Bläserklassen Stücke aus dem nagelneuen zweiten Band der Bläserklassenschule „Gemeinsam lernen & spielen“, ebenfalls von M.Oldenkamp aufführen. Somit kommt Wurmlingen in den Genuss einer zweifachen Premiere am selben Abend. An diesem Abend hören Sie auch den Musikverein Eintracht Wrumlingen, den Fanfarenzug Wurmlingen und den Harmonikaverein Edelweiss Wurmlingen in eigenen und gemeinsamen Programmteilen. Neben dem musikalischen Teil kümmern sich die beteiligten Vereine natürlich auch in bewährter Manier um ihr leibliches Wohl. Wir bieten Getränke und Speisen damit niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen muss.

Mitwirkende:

Musikverein Eintracht Wurmlingen, Fanfarenzug Wurmlingen, Harmonikaverein Edelweiss Wurmlingen, Jugendorchester Rietheim-Weilheim Wurmlingen Seitingen-Oberflacht, Orchesterklasse der Konzenbergschule